Menümobile menu
Info

Patrick Gläser spielt in Neunkirchen

Orgel rockt

dek

Rund 200 Besucher genossen in der Evangelischen Johanneskirche in Neunkirchen ein Orgelkonzert der Extraklasse. Das Solo Projekt für die Kirchenorgel von Patrick Gläser führte in eine andere Art und Weise der Nutzung der Kirchenorgel ein.

Sogar Rock Klassiker wie „ Nothing Else Matters“ oder sogar die "Bohemian Rapsody“ von Queen machte Patrick Gläser auf dem Instrument möglich. Mit Witz und Charme erklärte er vieles über die Möglichkeiten einer Kirchenorgel. Die Besucher forderten mit "Standing Ovation“ noch vier weitere Zugaben.
Der Kulturkreis Hoher Westerwald  als Veranstalter zeigte sich begeistert über das große Interesse an dem Orgelkonzert in Neunkirchen. Durch die vielen positiven Rückmeldungen der Besucher und dem großen Erfolg dieser Veranstaltung, soll im nächsten Jahr erneut ein Konzert in der Johanneskirche mit einem neuen Programm angeboten werden.

Keine Kommentare zu diesem Artikel
to top