Menümobile menu
Info

FACETT.NET

Austausch-Plattform für News

  Neueste Meistgelesen Intern  
Zeitraum

von

bis

Vorstand der Diakonie Hessen und Vorsitzende des Aufsichtsrats verabschieden Wilfried Knapp (vorne Mitte); (v.l.n.r.):  Brigitte Walz-Kelbel (Stellv. Aufsichtsratsvorsitzende, Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie), Dr. Harald Clausen (Vorstand Diakonie Hessen), Carsten Tag (Vorstandsvorsitzender Diakonie Hessen), Maik Dietrich-Gibhardt (Aufsichtsratsvorsitzender, Hephata Hessisches Diakoniezentrum)

18.09.2020 red

Vorstand Wilfried Knapp geht in Ruhestand

Der langjährige kaufmännische Diakonie-Vorstand Wilfried Knapp geht am Monatsende in den Ruhestand.

17.09.2020 sru

Trotzdem Radio Wein-Welle!

Coronabedingt ist das Winzerfest abgesagt. Radio Wein-Welle, das große Jugendprojekt des Evangelischen Dekanats Vorderer Odenwald, sendet trotzdem. Verkürzt und als Internet-Radio vom 18. bis 20. September.
Konfi-Adventure 2020 - Gemeinsamer Start mit Gottesdienst

18.09.2020 b_leone

Heute startet Tag zwei des beliebten Abenteuerparcours für Konfi-Gruppen

Auch in diesem Jahr erobern an zwei Tagen Konfirmandengruppen aus dem gesamten Dekanat das kleine Waldstück rund um die Oppenheimer Landskrone. Leider ging der erste Tag mit insgesamt neun Konfirmandengruppen viel zu schnell zu Ende und bot so einige Überraschungen.
Pfarrer Kay Wick

17.09.2020 ast

Von der Gemeinde in die Mission

Nach rund 30 Jahren als Pfarrer in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau geht Kay Wick in diesen Tagen in den Ruhestand. Seine letzte Station auf diesem langen Berufsweg ist der Vertretungsauftrag in den Kirchengemeinden Merlau und Flensungen.

17.09.2020 kf

Poetry Slam gegen rechts

Texte kreativ schreiben, gekonnt vortragen und damit ein Zeichen für Demokratie und gegen Extremismus setzen: Das geht in 2 Workshops und einem Bühnenabend im Oktober in Heusenstamm.
Der Beginenhof und das Evangelische Dekanat Westerwald liegen sich nicht nur direkt gegenüber in der Westerburger Neustraße, sie wollen auch die nachbarschaftliche Zusammenarbeit verstärken (v.l.) Beginenhof-Leiterin Gaby Krause, Notrufmitarbeiterin Anna Polzin, Nadine Bongard, Fachstelle für Gesellschaftliche Verantwortung des Dekanats und Bildungsreferentin Regina Kehr.

17.09.2020 shgo

Nachbarschaft intensivieren

Mehr Zusammenarbeit war das Thema eines Treffens zwischen Vertreterinnen des Evangelischen Dekanats Westerwald und des Beginenhofs (Frauen gegen Gewalt e.V.) in Westerburg. Schon lange vis a´ vis benachbart in der Neustraße, soll nun der Kontakt intensiviert werden, um gemeinsame Ziele und Projekte zu verfolgen.

17.09.2020 kf

Corona und die sozialen Folgen

Mit den gesellschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie befasst sich das 11. Sozialpolitische Forum von Kirchen, Kreis und Gewerkschaften am Donnerstag, 5. November, ab 16 Uhr online und im Kreishaus Dietzenbach.

17.09.2020 stk

Kompaktwissen Demenz

In der aktuellen Situation der Pandemie bietet das Diakonische Werk Offenbach-Dreieich-Rodgau in Kooperation mit dem Evangelischen Dekanat Dreieich eine Online-Informationsveranstaltung zum Thema Demenz an.

17.09.2020 zgv

Globale Klimaproteste gehen weiter

Kirchliche Zentren unterstützen den Aufruf zum weltweiten "Klimastreiktag"
Dobrin Stanislawow mit Panflöte

16.09.2020 ast

Panflötenklänge zur Geschichte von Ruth und Miriam

Die Geschichte von Ruth und Naomi steht im Mittelpunkt der musikalischen Vesper in Kloster Arnsburg am kommenden Sonntag, den 20. September um 17 Uhr. Musikalischer Gast ist der Panflötist Dobrin Stanislawow.
Sternmarsch zur Klimademo in Darmstadt am 20. September mit der evangelischen Kirche

17.09.2020 vr

Evangelische Kirche ruft zu weltweitem Klimaprotest am 25. September auf

Das Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung und das Zentrum Oekumene rufen dazu auf, sich am weltweiten Klimaprotest der "Fridays for Future"-Bewegung am 25. September zu beteiligen. Andachten und kreative Aktionen sind gefragt, denn es geht darum, dass es "Kein Grad weiter" geht.
Kirchenpräsident Volker Jung besucht die Darmstädter Synagoge

18.09.2020 vr

Kirchenpräsident: „Jüdisches Leben soll eine gute Heimat haben“

Ab Freitagabend feiern Jüdinnen und Juden ihr traditionelles Neujahrsfest. Kirchenpräsident Volker Jung hat ihnen in einem Brief dazu alles Gute gewünscht. Und er versichert ihnen: Die evangelische Kirche wird grassierender Judenfeindschaft weiter vehement entgegentreten.

16.09.2020 bj

Schuldbekenntnis

Moria liegt in Schutt und Asche. Mit Grauen schauen wir darauf, mit dem Grauen vor unserer eigenen Schuld gegenüber den Menschen dort und Gott.

17.09.2020 stk

Nutztier und Mitgeschöpf

Nach der Sommerpause laden die Dekanate Dreieich und Rodgau wieder zu den beliebten virtuellen Treffen mit interessanten Gästen ein. Um Tierwohl, Ernährungsethik und Nachhaltigkeit geht es am Mittwoch, 23. September, ab 19 Uhr.
Anne Möller ist die neue Pfarrerin der Evangelischen Matthäusgemeinde in Okriftel. Sie wird im Rahmen eines Gottesdienstes am 20. September durch Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp offiziell in den Dienst für die Gemeinde eingeführt.

16.09.2020 nh

Anne Möller ist neue Pfarrerin der Matthäusgemeinde in Okriftel

Anne Möller ist die neue Pfarrerin der Evangelischen Matthäusgemeinde in Okriftel. Sie wird im Rahmen eines Gottesdienstes am 20. September durch Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp offiziell in den Dienst für die Gemeinde eingeführt.
Das war im September 2018 noch möglich: Eine enge Gruppenaufnahme vor dem "Haus der Kirche und Diakonie".

30.09.2020 hjb

Virtuelles Band nach Tansania

Seit 1986 besteht eine Partnerschaft mit einer Bibelschule im Nordwesten Tansanias. Das Dekanat feiert in diesem Jahr den Partnerschafts-Gottesdienst virtuell im Netz und schlägt eine Brücke nach Tansania.

16.09.2020 kf

Zusammen „Evangelisches Dekanat Dreieich-Rodgau“

Jetzt ist es beschlossen: Mit dem Namen „Dreieich-Rodgau“ und mit Sitz in der Kreisstadt Dietzenbach geht das fusionierte evangelische Dekanat am 1. Januar 2021 an den Start.
Zwei Mitglieder dea ZGV Umweltteams stehen links von der Sprecherin des KirUm Netzwerks Kirchliches Umweltmanagements. Diese übergibt eine gerahmte Urkunde an den Leiter des Zentrums, der links von ihr steht. Zwei weitere Mitglieder des Umweltteams stehen links von ihm. Die Übergabe fand im Garten des ZGV statt.

16.09.2020 zgv

Das Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung (ZGV) ist ab jetzt Teil der „Grüner Hahn“ Gemeinde

ZGV erhielt am 16. September 2020 das Zertifikat "Grüner Hahn" für das Engagement in Sachen Umweltschutz.

Um am FACETT.Net der EKHN aktiv teilnehmen zu können, benötigen Sie einen Account.

Informationen zum FACETT.NET erhalten Sie hier

 

to top