Menümobile menu
Info

FACETT.NET

Austausch-Plattform für News

  Neueste Meistgelesen Intern  
Zeitraum

von

bis

Artikel mit der Kategorie: www.ekhn.de

Der Beginenhof und das Evangelische Dekanat Westerwald liegen sich nicht nur direkt gegenüber in der Westerburger Neustraße, sie wollen auch die nachbarschaftliche Zusammenarbeit verstärken (v.l.) Beginenhof-Leiterin Gaby Krause, Notrufmitarbeiterin Anna Polzin, Nadine Bongard, Fachstelle für Gesellschaftliche Verantwortung des Dekanats und Bildungsreferentin Regina Kehr.

17.09.2020 shgo

Nachbarschaft intensivieren

Mehr Zusammenarbeit war das Thema eines Treffens zwischen Vertreterinnen des Evangelischen Dekanats Westerwald und des Beginenhofs (Frauen gegen Gewalt e.V.) in Westerburg. Schon lange vis a´ vis benachbart in der Neustraße, soll nun der Kontakt intensiviert werden, um gemeinsame Ziele und Projekte zu verfolgen.

17.09.2020 stk

Kompaktwissen Demenz

In der aktuellen Situation der Pandemie bietet das Diakonische Werk Offenbach-Dreieich-Rodgau in Kooperation mit dem Evangelischen Dekanat Dreieich eine Online-Informationsveranstaltung zum Thema Demenz an.

17.09.2020 zgv

Globale Klimaproteste gehen weiter

Kirchliche Zentren unterstützen den Aufruf zum weltweiten "Klimastreiktag"

16.09.2020 bj

Schuldbekenntnis

Moria liegt in Schutt und Asche. Mit Grauen schauen wir darauf, mit dem Grauen vor unserer eigenen Schuld gegenüber den Menschen dort und Gott.

17.09.2020 stk

Nutztier und Mitgeschöpf

Nach der Sommerpause laden die Dekanate Dreieich und Rodgau wieder zu den beliebten virtuellen Treffen mit interessanten Gästen ein. Um Tierwohl, Ernährungsethik und Nachhaltigkeit geht es am Mittwoch, 23. September, ab 19 Uhr.
Das war im September 2018 noch möglich: Eine enge Gruppenaufnahme vor dem "Haus der Kirche und Diakonie".

30.09.2020 hjb

Virtuelles Band nach Tansania

Seit 1986 besteht eine Partnerschaft mit einer Bibelschule im Nordwesten Tansanias. Das Dekanat feiert in diesem Jahr den Partnerschafts-Gottesdienst virtuell im Netz und schlägt eine Brücke nach Tansania.
Zwei Mitglieder dea ZGV Umweltteams stehen links von der Sprecherin des KirUm Netzwerks Kirchliches Umweltmanagements. Diese übergibt eine gerahmte Urkunde an den Leiter des Zentrums, der links von ihr steht. Zwei weitere Mitglieder des Umweltteams stehen links von ihm. Die Übergabe fand im Garten des ZGV statt.

16.09.2020 zgv

Das Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung (ZGV) ist ab jetzt Teil der „Grüner Hahn“ Gemeinde

ZGV erhielt am 16. September 2020 das Zertifikat "Grüner Hahn" für das Engagement in Sachen Umweltschutz.

16.09.2020 hf

Im Gespräch mit zwei jungen Dichterinnen - per ZOOM

Zu spannenden Themen, Gesprächen, Referaten und Begegnungen bitten Pfarrerin Susanne Lenz und Pfarrer Gerd Schröder-Lenz digital ins Pfarrhaus. Die virtuellen Treffen ohne Maske und Abstand erfolgen per Videokonferenzprogramm Zoom. Am Montag, 21. September 2020, präsentieren sich dort ab 18 Uhr die beiden Nachwuchsschriftstellerinnen Rania Daoudi und Melis Ntente.
Pfarrer hans-Joachim Dietze vor der Kirche in Bruchenbrücken

16.09.2020 ahrt

Pfarrer auf den zweiten Blick – Hans-Joachim Dietze geht in den Ruhestand

Fast ein Vierteljahrhundert war Hans-Joachim Dietze Pfarrer in Bruchenbrücken, 16 Jahre in Ilbenstadt. Jetzt wird er in den Ruhestand verabschiedet. Die Liebe zum Pfarrberuf hat er erst relativ spät entdeckt.

16.09.2020 bbiew

„Kirche zeigt sich Tag für Tag neu“

Dr. Christian Ferber wird neuer Pfarrer der Evangelischen Gemeinde Schwanheim. Der 48jährige tritt seinen Dienst am 20. September an und wird am 31. Oktober in sein Amt eingeführt.

15.09.2020 bon

Kantor stellt Klangkönigin vor

Die Orgel ist nicht nur traditionell die Königin der Instrumente, sie ist obendrein auch das Instrument des Jahres 2021. Beides sind zwei gute Gründe, auf dies besondere und übrigens uralte Musikinstrument hinzuweisen, meint Dekanatskantor Jens Schawaller, der in der Evangelischen Kirche von Wahlrod die dortige Raßmann-Orgel aus dem Jahr 1867 in einer fröhlichen „Orgelmusik im Gespräch“ vorgestellt hat.

15.09.2020 bon

Stabile Betreuungskette gibt Menschen mit Behinderung Halt

Es ist nicht immer leicht, im Beruf Fuß zu fassen – schon gar nicht für Menschen mit einer Behinderung. Der Integrationsfachdienst des Diakonischen Werks Westerwald (IFD) hat diese Männer und Frauen im Blick: Seit 30 Jahren hilft er ihnen bei der Suche nach dem richtigen Job.

17.09.2020 stk

Im Gespräch mit zwei jungen Dichterinnen

Zu spannenden Themen, Gesprächen, Referaten und Begegnungen bitten Pfarrerin Susanne Lenz und Pfarrer Gerd Schröder-Lenz digital ins Pfarrhaus. Die virtuellen Treffen ohne Maske und Abstand erfolgen per Videokonferenzprogramm Zoom. Am Montag, 21. September, präsentieren sich dort ab 18 Uhr die beiden Nachwuchsschriftstellerinnen Rania Daoudi und Melis Ntente.

Um am FACETT.Net der EKHN aktiv teilnehmen zu können, benötigen Sie einen Account.

Informationen zum FACETT.NET erhalten Sie hier

 

to top