Menümobile menu
Info

Das wollen wir feiern: 2015 - 2016 - 2017

Video zum Reformationsfestival

Unter dem Motto „befreit, gelöst, geliebt“ bereit das Evangelische Dekanat Bergstraße ein großes Reformationsfestival vor. Dazu hat die Vorbereitungsgruppe einen Film gedreht, der Lust auf Reformation machen und vor allem Lust wecken soll, sich beim Reformationsfestival einzubringen.

Einmischung ist die beste Mischung, sagte sich Kinderreporterin Kathi. Mit Kamera und Mikrophon begab sie sich ins Heppenheimer Haus der Kirche. Dort laufen die Fäden zum Reformationsfestival zusammen. Ihre Rechercheergebnisse über den Stand der Vorbereitungen sind ab sofort bei youtube zu sehen.

In dem Flyer, den der Vorbereitungskreis zum Reformationsfestival herausgegeben hat, heißt es:

„Vor 500 Jahren ist von Deutschland ein Impuls in die Welt gegangen, der alles verändert hat. Religiöse, gesellschaftliche, politische und kulturelle Wirkungen quer über alle Kontinente waren die Folge. Martin Luther hatte 1517 von Wittenberg 95 Thesen veröffentlicht. Schnell verbreitete sich seine Botschaft. Der Mensch muss nicht länger Untertan von Fürsten und Priestern sein, sondern darf frei und mutig seine Stimme erheben. Heute sind die Mächte andere, aber die Gefahr von außen beherrscht zu werden, ist geblieben.

Vor 500 Jahren haben wir ein Geschenk entdeckt, das wir nicht mehr vergessen wollen.

DAS WOLLEN WIR FEIERN!“

Gefeiert wird übrigens nicht nur im Jubiläumsjahr 2017, sondern auch in 2015 und 2016.

Näheres dazu im Flyer zum Reformationsfestival.

Keine Kommentare zu diesem Artikel
to top