Menümobile menu
Info

FACETT.NET

Austausch-Plattform für News

  Neueste Meistgelesen Intern  
Zeitraum

von

bis

14.09.2020 vr

Moria: Kirche und Diakonie rufen zu Spenden auf

Die evangelischen Kirchen und die Diakonie Hessen rufen zu Spenden für die von der Brandkatastrophe betroffenen Flüchtlinge auf Lesbos auf. 10.000 Euro Notfallhilfe sind für die Partnerorganisation „Lesvossolidarity“ bestimmt, die auf der griechischen Insel vor allem Mütter mit Babys und Minderjährige unterstützt.

14.09.2020 ts

„Etwas in Gang bringen“ – meistens sich selbst

Die Natur vor der Haustür entdecken, liegt im Trend. Spiritualität erleben ebenso, und idealerweise kann man beides verbinden, in dem man gewissermaßen „um den Kirchturm herum“ pilgert.
Banner am Haus der Kirche

14.09.2020 aw

Jedes Kind ist wertvoll – kein Sparhaushalt bei Kindern und Jugendlichen

Auch in einer so reichen Stadt wie Wiesbaden lebt bereits jedes fünfte Kind in Armut. Ein Bündnis verschiedener gesellschaftlicher Akteure setzt sich in der hessischen Landeshauptstadt seit Anfang des Jahres gegen Kinder- und Jugendarmut ein und hat nun eine Kampagne gegen mögliche Einsparungen im städtischen Haushalt gestartet

14.09.2020 ts

Solidarität hilft den Abstand zu verringern

„Sie sind bereit, Ihre Gaben in den Dienst der Gemeinde zu stellen – Gott sei Dank.“ Mit diesen Worten wünschte Anja Kraft-Eifert, Vorsitzende des Kirchenvorstandes in Altenschlirf, der Theologin, die zunächst für zwei Jahre von der Westfälischen Landeskirche nach Hessen ausgeliehen wird, einen gesegneten Beginn ihrer Arbeit im Vogelsberg.

14.09.2020 epd

Eigene Vorurteile erkennen - Rassismsus "verlernen"

Spätestens seit dem gewaltsamen Tod des Afroamerikaners George Floyd diskutiert die Welt wieder über Rassismus. Workshops sollen der weißen Mehrheitsgesellschaft dabei helfen, eigene Vorurteile zu erkennen.

14.09.2020 bbiew

Spenden für Notfallseelsorge

Der Förderverein Notfallseelsorge Bergstraße hat die „Erste Hilfe für die Seele“ im vergangenen Jahr mit 10.234 Euro unterstützt. Der Beitrag setzt sich aus Mitgliedsbeiträgen und einer außergewöhnlich hohen Spendensumme zusammen, wie der Vorsitzende des Fördervereines, Lampertheims Bürgermeister Gottfried Störmer mitteilte.
Synode der EKHN

17.09.2020 vr

Kirchensynode ganz im Zeichen der Coronakrise

Nachtragshaushalt, Pröpstinnenwahl und Zukunftsprozess: Auf einer besonderen Tagung der Kirchensynode am Samstag stehen brisante Themen im Minutentakt an. Die Delegierten aus der hessen-nassauischen Kirche feiern dabei auch noch Premiere an einem bisher unbekannten Veranstaltungsort.

14.09.2020 sru

Gemeinsam viel erreicht

Auf einer Klausurtagung am vergangenen Freitag (11. September) haben die Kirchenvorstände der Evangelischen Kirchengemeinden Altheim und Harpertshausen Bilanz ihrer Arbeit gezogen und sind überaus zufrieden mit dem Erreichten.
Street Performance Bündnis für Demokratie - Aktion auf der Fußgängerzone mit Stühlen und Beachflag

14.09.2020 aw

Straßenaktion: „Man muss sich schon bemühen“

„Das Boot ist voll“ oder „das ist doch nicht normal, sowas machen wir hier nicht“ schallt es am Samstagmittag wiederholt durch die Fußgängerzone. „Aber ich spreche doch europäisch“ fleht etwas später ein junger Mann eindringlich.

14.09.2020 hf

Fuges haben Menschen Menschenwürde mit Mut, Herz und Seele spüren lassen

Pröpstin Karin Held hat Pfarrerin Petra und Pfarrer Jürgen Fuge am 13. September 2020 in der Ev. Stadtkirche Groß-Gerau mit Urkunde und Ansprache aus deren aktiven Diensten "entpflichtet" - mit viel Dank und u.a. Zitaten aus ihrer Gemeinde, dem Kirchenvorstand von Groß-Gerau-Süd und Berkach:"Es fielen Worte wie Bodenständigkeit und Freundlichkeit. Neben den zahlreichen, vielfältigen Gottesdiensten und Amtshandlungen werden auch in Erinnerung bleiben: Kirchenasyl, Kindergottesdienste, Engagement im Altenheim, um nur einiges Wenige zu nennen. Als herzlich und tatkräftig wurden sie wahrgenommen und geschätzt."
Schöpungsgottesdeinst in Worms 2020 mit (v.r.) Ulrich Oelschläger, Brigitte Görgen-Grether, Volker Jung, Udo Bentz, George Ambadan

13.09.2020 red

Ökumenische Feier: "Mit Gott pflanzen und bebauen"

Ökumene im „(W)Einklang": Am Sonntag feiertn in Worms unter anderem der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung und der Mainzer Weihbischof Udo Bentz einen besonderen Schöpfungsgottesdienst. Die Feier ist im Internet abrufbar.

10.09.2020 stk

Ungebrochene Spendenfreude

Die Hessische Landeskirche berichtet dieser Tage über das gute Spendenergebnis für „Brot für die Welt“. Im Evangelischen Dekanat Dreieich zeigten sich die Menschen noch spendenfreudiger als im Jahr zuvor.

13.09.2020 bbiew

Die Unerhörten in der Corona-Krise

Bei einem Gottesdienst zum Diakoniesonntag, zu dem das Evangelische Dekanat Bergstraße, das Diakonische Werk Bergstraße und die Heppenheimer Christuskirchengemeinde gemeinsam eingeladen hatten, haben sich die „Unerhörten“ in der Gesellschaft Gehör verschafft. Zu Wort kamen Menschen mit psychischen Erkrankungen und ohne festen Wohnsitz.

12.09.2020 dr_pw

Paddeltour für Männer und Väter

Die "Kreuzbuben", die Männerarbeit im Ev. Dekanat Runkel, lädt am 3. Oktober zum Saisonabschluss zu einer gemeinsamen Lahn-Paddeltour für Männer und Väter mit Kindern ab 12 Jahren ein: Start ist um 12 Uhr in Weilburg, Ziel Fürfurt, Ankunft gegen 17 Uhr.

12.09.2020 dr_pw

Perspektive 2030 – Prioritätenprozess und Schwerpunkte in der EKHN

Am 2.9.2020 besuchte Kirchenpräsident Dr. Volker Jung die Dekanatskonferenz der Dekanate Runkel und Weilburg in der Schlosskirche Weilburg. Im Mittelpunkt stand der Vortrag „EKHN 2030 – Prioritätenprozess, Schwerpunkte und ekklesiologische Grundlagen.“

12.09.2020 dr_pw

Weilburg: Gottesdienst mit historischen Spielszenen

Zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 13.9.20 findet in der Schlosskirche Weilburg ein besonderer Gottesdienst statt. Spielszenen blicken zurück auf Wendepunkte der Weilburger Geschichte. Der Beginn ist um 10.30 Uhr.
Durch ein Feuer im Flüchtlingscamp auf der griechischen Insel Moria wurden im September 2020 Tausende über Nacht obdachlos. Die Initiative "Lesvossolidarity" unterstützt besodners hart Betroffene wie Mütter und Minderjährige.

14.09.2020 vr

Moria: Kirche und Diakonie rufen zu Spenden auf

Die evangelischen Kirchen und die Diakonie Hessen rufen zu Spenden für die von der Brandkatastrophe betroffenen Flüchtlinge auf Lesbos auf. 10.000 Euro Notfallhilfe sind für die Partnerorganisation „Lesvossolidarity“ bestimmt, die auf der griechischen Insel vor allem Mütter mit Kindern sowie Minderjährige unterstützt.

11.09.2020 bj

Soforthilfe und Evakuierung jetzt! - Schande von Moria auflösen

Anlässlich der Brand-Katastrophe im Flüchtlingslager Moria appelliert die Diakonie Deutschland mit weiteren Organisationen in einem Offenen Brief an Bundeskanzlerin Merkel, sich für die notwendige Katastrophenhilfe sowie für den sofortigen Beginn der Evakuierung der geflüchteten Menschen von den griechischen Inseln einzusetzen. Es darf nach dem Brand von Moria kein "Weiter so" in der europäischen Flüchtlingspolitik geben.

Um am FACETT.Net der EKHN aktiv teilnehmen zu können, benötigen Sie einen Account.

Informationen zum FACETT.NET erhalten Sie hier

 

to top