Menümobile menu
Info

FACETT.NET

Austausch-Plattform für News

  Neueste Meistgelesen Intern  
Zeitraum

von

bis

14.09.2021 zgv

Gemeinsam haben sie ein Ziel: Die Vermeidung verkehrsbedingter Emissionen

Zehn evangelische Kirchengemeinden wurden am Freitag, den 10. September 2021 vom Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung (ZGV) ausgezeichnet. Sie beteiligten sich am Wettbewerb „Klimafreundliche Mobilität“. Gesucht wurden Ideen und gute Beispiele, wie Kirchengemeinden im Alltag klimafreundlicher unterwegs sein und dadurch CO2-Emissionen reduzieren können.

13.09.2021 h_wiegers

Wenn der Einschulungsgottesdienst auf dem Smartboard erscheint

Einen ganz besonderen ökumenischen Einschulungsgottesdienst feierten die am 31. August 2021 in Nackenheim eingeschulten Kinder mit ihren Eltern und Verwandten. Denn dieser Gottesdienst, geleitet von Pfarrerin Dagmar Diehl, wurde aus dem Evangelischen Gemeindezentrum „Zum Guten Hirten“ in Nackenheim per Video auf die Smartboards der Klassenräume und die Handys, Laptops und Computer der Angehörigen übertragen.

13.09.2021 ts

Diakonisches Werk Vogelsberg bittet um Spenden für ihre Arbeit

Die Herbstsammlung des Diakonischen Werk Vogelsberg vom 20. bis 29. September findet wegen der Corona-Pandemie vielerorts erstmals nicht an der Haustür statt. Stattdessen bittet die Diakonie etwa per Flyer in den Briefkästen oder Ankündigung im Gemeindebrief um Spenden.

13.09.2021 ts

Kirche vor großen Herausforderungen – Dekanin ruft auf zu Vertrauen und Zuversicht

Im Juni wurden sie gewählt, die mehr als 500 Ehrenamtlichen, die als Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher ab September in ihren Gemeinden das kirchliche Leben mitgestalten wollen. Die ersten beiden Septemberwochenenden standen nun ganz im Zeichen der Verabschiedung der ausscheidenden Mitglieder der Kirchenvorsteher und der Einführung der neuen.

13.09.2021 ts

Blühender Ort der Demokratie

Es gehört schon zum Standardprogramm im Spätsommer in Alsfeld: das Internationale Freundschaftsfest, organisiert und durchgeführt von den Verantwortlichen des Bundesprojekts „Demokratie Leben“ in Stadt und Kreis. Norbert Kelbassa, Silvia Lucas und Maria Hoyer hatten für diesen Tag, der erstmals im Bürgergarten stattfand, zahlreiche Akteure und Mitwirkende gefunden, die dazu beitrugen, den Gästen ein buntes, abwechslungsreiches und auch äußerst leckeres Programm zu bescheren.
Anna-Nicole Heinrich

14.09.2021 red

EKD-Präses und Bischof Kohlgraf loten Zukunftsperspektiven der Kirchen aus

Der Mitgliederrückgang macht evangelischer und katholischer Kirche zu schaffen. Wie können die Kirchen dieser Entwicklung begegnen? Darüber sprachen die EKD-Präses Anna-Nicole Heinrich und Bischof Peter Kohlgraf in einer Diskussionsrunde in Worms. Die Moderation des Gesprächs hatte der hessen-nassauische Präses Dr. Ulrich Oelschläger. Präses Heinrich zeigte sich zuversichtlich, dass die Kirchen auch weiterhin ein gesellschaftlich relevanter Player blieben. Sie deutete aber auch an, "dass wir nicht mehr alles machen."
Rund 50 Besucher kamen zur Ökumenischen Waldandacht.

13.09.2021 shgo

Ökumenische Waldandacht zu Wald und Wasser

Über bestes Spätsommerwetter durften sich die rund 50 Besucher der ökumenischen Waldandacht an der Unnauer Waldkirche am Kleinen Wolfstein freuen. Und nicht minder über eine Andacht mit besonderer Musik und anschließender Baumpflanzaktion in Kooperation mit dem Forstamt Rennerod.

13.09.2021 az-woe_sl

13 Kinder bei Openair-Gottesdienst getauft

 

Taufen, das bedeutet in der Regel, dass die Täuflinge mit etwas Wasser benetzt werden. Bei dem gemeindeübergreifenden Tauffest im Evangelischen Dekanat Alzey-Wöllstein am...

 

13.09.2021 jdiel

Vielfalt stärkt Demokratie

Zu einem „langen Nachmittag der Religionen“ kamen Gäste und Mitglieder Mainzer Religionsgemeinschaften am Sonntag zusammen. Vor der Ruinenkirche St. Christof wechselten Redebeiträge und Gesprächsrunden ab mit musikalischen Darbietungen.

13.09.2021 dr_pw

Frauen-Frühstück startet wieder

Am kommenden Samstag, 18. September, findet von 9.30 – 11 Uhr nach langer Corona-Pause wieder das Frauenfrühstück statt. Diesmal nicht wie gewohnt im Helmut-Hild-Haus, sondern in der Weilburger Schlosskirche.

24.09.2021 hjb

Faire Kleidung für eine bessere Zukunft

Unter dem Motto „Zukunft fair gestalten“ findet bis zum 24. September die Faire Woche statt. Auch die Weltläden in Herborn und Dillenburg beteiligen sich an der bundesweiten Aktion. In Herborn kommt mit „Gefairt“ ein mobiler Laden für faire Mode in die Bärenstadt...

25.09.2021 hjb

Synode tagt im Festsaal

Die Herbst-Synode des Evangelischen Dekanats an der Dill findet in Präsenz am Samstag, 25. September 2021 statt. Die Synodalen aus den 36 Kirchengemeinden links und rechts der Dill versammeln sich zur letzten Tagung in dieser Periode im Festsaal der Vitos Herborn (Austraße).

19.09.2021 hjb

Kiever Orgeltrio würdigt Beethoven

Die Evangelische Kirchengemeinde Siegbach lädt am Sonntag, 19. September 2021, um 19 Uhr zu einer „kleinen Abendmusik“ mit Ortwin Benninghoff und seinem Kiever Orgeltrio in die Eisemrother Kirche (Kirchbergstraße 4) ein. Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende gebeten.

13.09.2021 bj

EKHN-Synode verabschiedet Afghanistan-Resolution

Unter dem Titel „Afghanistan: Hilfe für und Aufnahme von Flüchtlingen sind das Gebot der Stunde“ wurde die Resolution der EKHN-Synode mit einem Forderungskatalog an die Politik am 11. September mit großer Mehrheit verabschiedet. Unter anderem werden humanitäre Aufnahmeprogramme und eine Erleichterung des Familiennachzugs gefordert.

13.09.2021 shgo

Dankkonzert der Evangelischen Kantorei

Mit einem großen Dankkonzert starteten die Evangelische Kantorei Ransbach-Baumbach – Hilgert, die Cappella Taboris sowie ein Kantatenorchester unter der Leitung von Dekanatskantor Jens Schawaller in einen neuen Zeitabschnitt der Kirchenmusik in der Evangelischen Kirchengemeinde Ransbach-Baumbach – Hilgert.

10.09.2021 shgo

Vom Abwasser zum Frischwasser

Weitaus nasenfreundlicher als zuvor befürchtet, erlebten rund zwanzig Pfarrerinnen, Pfarrer und Mitarbeitende des Evangelischen Dekanats Westerwald einen Betriebsbesuch in der Kläranlage Selters. Die Besucher verbrachten einen Vormittag in der, nicht eben gemütlichen, aber sehr interessanten Umgebung und setzten die Tradition fort, als evangelische Kirche mit Betrieben in der Region ins Gespräch zu kommen.
Reformationsgottesdienst 2016 in der Mainzer Christuskirche

13.09.2021 vr

Corona-Info: Mit „2G+“-Regel in Rheinland-Pfalz wieder volle Gottesdienste möglich

Seit 12. September gelten in Rheinland-Pfalz neue Corona-Vorschriften mit einem Ampelsystem und einer "2G+"-Regelung. Sie können auch in Gottesdiensten angewandt werden, die dann wieder so voll werden können wir früher. Gemeinden dürfen aber auch bei den bewährten Hygienekonzepten mit Abstand und Maske bleiben. Die neuen EKHN-Grundsätze dazu sind jetzt online.
Frauen an Tischen mit Zelt

10.09.2021 ast

Genuss ist eine Form der Achtsamkeit

„Was nährt mich?“ Auf diese Frage bekamen die rund 40 Frauen im Hungener Kirchgarten Antworten von fünf ganz unterschiedlichen Rednerinnen. Die Fachstelle Gesellschaftliche Verantwortung und Bildung in den evangelischen Dekanaten im Gießener Land, die Evangelischen Frauen in Hessen und Nassau und das Stadtmarketing Hungen hatten zum zweiten Frauenmahl in Hungen eingeladen.

10.09.2021 plu

14 Schutzengel für Tiere und Natur

14 Kinder im Alter zwischen sieben und 10 Jahren dürfen sich jetzt offiziell „Schutzengel für Tiere & Natur“ nennen – diesen Titel samt Urkunde haben ihnen jetzt Dekanatsjugendreferentin Jutta Steckenreuter vom Evangelischen Dekanat Vogelsberg sowie Sonja Stürz aus Angersbach im Rahmen der „Schutzengeltage für Tiere & Natur“ verliehen.

10.09.2021 plu

Segnung für Mensch und Tier

Zu einem besonderen Ereignis waren die Kinder und Jugendlichen des Kindergottesdienstes und des Teenie-Treffs „Chillen unter’m Kreuz“ (CuK) in Angersbach jetzt in die Schutzengelscheune in Angersbach eingeladen, um dort gemeinsam die Schöpfung zu feiern. Das Motto des Tages war es Mensch, Tier, und Natur gemeinsam zu erleben und sich der Einzigartigkeit und Vielfalt der Schöpfung bewusst zu werden. Aber nicht nur Kinder waren eingeladen, sondern auch deren Tiere.

Um am FACETT.Net der EKHN aktiv teilnehmen zu können, benötigen Sie einen Account.

Informationen zum FACETT.NET erhalten Sie hier

 

to top