Menümobile menu
Info

FACETT.NET

Austausch-Plattform für News

  Neueste Meistgelesen Intern  
Zeitraum

von

bis

17.06.2021 hjb

Hessentag feiern - ein Jahr vorher

Der Hessentag Haiger nimmt an vielen Stellen Fahrt auf: Gemeinsam mit möglichst allen Kirchen und Gemeinden aus dem Haigerer Raum plant die Initiative Aufbruch Hessentag 2022 dazu einen Hybridgottesdienst am 20. Juni – ein Jahr vor dem Hessentag.

17.06.2021 bj

Diakonie: Negativ-Bilanz in der Flüchtlingspolitik - Abschottung statt Integration

Zum Weltflüchtlingstag am 20. Juni und zum bevorstehenden Ende der Wahlperiode zieht die Diakonie Deutschland eine ernüchternde Bilanz der Flüchtlingspolitik. Die vergangenen Jahre waren eine Politik der Abschottung statt der Integration. Die Diakonie verlangt einen Kurswechsel in der Flüchtlingspolitik und stellt deutliche Forderungen zur Bundestagswahl 2021.

17.06.2021 bj

Europäische Kirchen rufen auf, der verlorenen Leben Geflüchteter zu gedenken

Die Konferenz Europäischer Kirchen (KEK) ruft gemeinsam mit der Kommission der Kirchen für Migrant*innen in Europa dazu auf, den Tausenden von Migrant*innen und Flüchtlingen zu gedenken, die im Mittelmeer auf der Suche nach Sicherheit auf dem Weg nach Europa ihr Leben verloren haben. Sie wollen gerade auch die Kirchen zu Online-Gedenken, Gebeten oder Mahnwachen rund um den Weltflüchtlingstag am 20. Juni 2021 ermutigen.
Bibelhaus-Ausstellung zum Gottesbild 2021

17.06.2021 vr

G*tt w/m/d - Neue Ausstellung im Bibelhaus

Welches Geschlecht hat eigentlich Gott? Überraschende Einsichten aus der Geschichte zeigt dazu ab 23. Juni das Bibelhaus-Erlebnismuseum in der Ausstellung „G*tt w/m/d“.

17.06.2021 hjb

Kreatives Zoom-Meeting

An drei Abenden sich gemeinsam von einem Bibeltext inspirieren lassen und ein kleines Kunstwerk gestalten - in einer Zoom-Konferenz, dazu lädt die Evangelische Bildung im Dekanat an der Dill ein. Das Thema, das die Teilnehmenden begleitet, ist "Ruhe"...

17.06.2021 hjb

Exkursion in den Kräutergarten

Noch heute ist interessant, was Hildegard von Bingen vor 900 Jahren über Heilpflanzen zusammentrug. Eine Exkursion führt zum Klostergarten der Abtei Marienstatt. Die Kräuterexpertin Monica Mueller-Roemer zeigt Heilkräuter, die schon Hildegard zu medizinischen Zwecken empfahl.
Wahlen

17.06.2021 az-woe_sl

Höchste Wahlbeteiligung seit Jahrzehnten

Die Mitglieder der Evangelischen Kirche im Dekanat Alzey-Wöllstein haben über ihre Kirchenvorstände vor Ort abgestimmt: Rund ein Drittel der Stimmberechtigten (33,5 Prozent) hat sich am 13. Juni an der Wahl beteiligt. Im Gebiet der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) waren 1,2 Millionen Menschen zur Wahl aufgerufen. Die Wahlbeteiligung lag landeskirchenweit mit 25 Prozent deutlich über dem Wert der letzten Wahl (2015: 18,5 Prozent). Eine ähnliche hohe Wahlbeteiligung wie in diesem Jahr konnte zuletzt 1985 (ca. 23 Prozent) erreicht werden.

17.06.2021 kf

Kurz vor Schluss zur „weiblichen Seite Gottes“

Kurz vor Ende hat Ulrike Wegner für das Ev. Dekanat Dreieich-Rodgau noch eine Gruppenführung für die Ausstellung „Die weibliche Seite Gottes“ im Jüdischen Museum Frankfurt organisiert. 12 Interessierte können die Schau am Samstag, 26. Juni, ab 14:15 Uhr besuchen. Anmeldeschluss ist am Sonntag, 20. Juni.

17.06.2021 kf

Literaturtipps im Videotreff

Ohne Gast, aber mit vielen Leseideen für die Ferien geht der Online-Treff „Happy to meet you“ des Evangelischen Dekanats Dreieich-Rodgau mit Gemeindepädagogin Carolin Jendricke und Pfarrerin Sandra Scholz am Dienstag, 22. Juni, um 19 Uhr in die nächste Runde.

17.06.2021 bj

Die Vergessenen - Gedenken an 21000 Opfer der Flucht

Um auf das Schicksal der etwa 21.000 Menschen aufmerksam zu machen, die seit dem Jahr 2014 auf der Flucht im Mittelmeer ums Leben gekommen sind, werden am Abend des Weltflüchltingstags, am 20. Juni, in Burgschwalbach, Hahnstätten und Kaltenholzhausen Kundgebungen und Andachten stattfinden, die um 21 Uhr mit 21 Glockenschlägen enden. Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht!

17.06.2021 bj

Eine Welt mit Millionen Mauern

Ich wollte nach Deutschland, um frei leben zu können. Heute frage ich mich, inwieweit ich hier Freiheit fühle. Tun wir das wirklich? Die Freiheit genießen, die uns als Flüchtlinge gegeben wird? Wie kann man eine Freiheit genießen, zu der man nichts beigetragen hat? Inwieweit passt die Freiheit, die andere mir geben, zu meiner Freiheit? Ein eindrücklicher Beitrag über Freiheit und die Angst vor Freiheit von Wael Deeb.

20.06.2021 jb-hl

Auch in stürmischen Zeiten ist Gott bei uns

Familiengottesdienst am Sonntag, 20. Juni um 10:00 Uhr auf dem Kirchengelände im Park am Mäuseturm. Die Kinder unseres Kindergartens spielen für Sie die Geschichte von der Sturmstillung. Die Vorschulkinder werden verabschiedet.

16.06.2021 aw

Diskriminierung hat viele Gesichter

Das Evangelische Stadtjugendpfarramt, die Rhine River Rhinos und "Spiegelbild – Politische Bildung aus Wiesbaden" haben in enger Kooperation mit der Stadt Wiesbaden, dem Amt für Soziale Arbeit, ein besonderes Projekt gestartet.
Mountainbike-Gottesdienst 2021 auf dem Glaskopf. Der Altar mit Fahrrad

16.06.2021 nh

„Das Rad folgt dem Blick – unser Leben folgt der Liebe“

„Das ist nicht nur beim Radfahren so: Das Rad folgt dem Blick. Nicht direkt vor das Rad, nicht in den steilen Abgrund schauen! Dann kommen wir gut voran“, betonte Pfarrer Andreas Schmalz-Hannappel beim 8. Mountainbike-Gottesdienst am 13. Juni auf dem Glaskopf bei Glashütten.
AFAR - Region Äthiopien
Reportage in der AFAR - Region Äthiopien Foto zeigt: "watertrecking" APDA beliefert die von der Dürre betroffenen Famlien mit Trinkwasser. Die Tinkwasser -Stationen wurden von APDA angelegt.
Copyright: Christof Krackhardt; Brot für die Welt
Copyright Info: Verwendung nur im Zusammenhang mit Brot für die Welt oder Diakonie Katastrophenhilfe

17.06.2021 vr

„Gegen die Klimakrise gibt es keinen Impfstoff“

Haben die Religionen beim Klimawandel etwas zu melden? Am Freitag ist seit Langem wieder "Fridays vor Future"- Tag zum Klimaschutz. Gerade haben Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Glaubensrichtungen darüber diskutiert, welchen Beitrag die Religionen zum Klimaschutz leisten können.

16.06.2021 h_wiegers

„Piraten, Schätze & Seemannsgarn“

Unter dem Motto „Piraten, Schätze & Seemannsgarn“ können junge Abenteurer dem legendären Treiben berüchtigter Piraten nachspüren. Eine Kanu-Zeltfreizeit der Evangelischen Jugend im Dekanat Ingelheim-Oppenheim vom 5.–12. August in Leun an der Lahn macht es für Jungen und Mädchen im Alter von 9 bis 12 Jahren möglich.

Um am FACETT.Net der EKHN aktiv teilnehmen zu können, benötigen Sie einen Account.

Informationen zum FACETT.NET erhalten Sie hier

 

to top