Menümobile menu
Info

FACETT.NET

Austausch-Plattform für News

  Neueste Meistgelesen Intern  
Zeitraum

von

bis

26.02.2024 mhart

Neue Mitarbeitervertretung im Dekanat Gießen gewählt

Die Angestellten im Evangelischen Dekanat Gießen haben am 26. Februar 2024 eine neue Mitarbeitervertretung gewählt.
Dornenkrone, Rose und Seil, schwarz-weiß

26.02.2024 h_wiegers

"Es geht um meine Passion, die mich zum Heil meines Lebens führt"

Am 20. März 2024 (19:00 Uhr) gastiert in der Ingelheimer Burgkirche der Münsteraner Pantomime Christoph Gilsbach mit einer interaktiven pantomimischen Performance "Ich bin Passion". Begleitet von dem Saxophonisten Frank Lienemann zeigt der Performancekünstler eine neuzeitliche Umsetzung der Leidensgeschichte Jesu. Der Eintritt ist frei. Die Hospizgruppe Ingelheim e. V. würde sich aber über Spenden zur Finanzierung des Abends freuen.

26.02.2024 mhart

Dekanat kündigt Betriebsvertrag für vier Biebertaler Kitas

Das Dekanat Gießen hat den Betriebsvertrag für die Evangelischen Kindertageseinrichtungen in Biebertal zum Ende des Jahres 2025 gekündigt. Damit reagiert das Dekanat darauf, dass die Gemeinde Biebertal die seit mehreren Jahren geführten Verhandlungen über neue Betriebsverträge nicht zum Abschluss gebracht hat.

26.02.2024 b_leone

Stellvertretende KiTa-Leitung (m/w/d)

Als erfahrene Erzieherin / erfahrener Erzieher hast du Lust auf den nächsten Schritt deiner beruflichen Laufbahn und freust dich auf die Chance, eine Einrichtung in Stellvertretung zu leiten, mitzugestalten und weiter zu entwickeln. Hervorragend! Komm zu uns als stellvertretende KiTa-Leitung (m/w/d) in Uelversheim in Vollzeit mit 39 Wochenstunden oder Teilzeit nach Vereinbarung.
Pfarrer Manuel Fetthauer ist neuer evangelischer Klinikseelsorger in Dernbach, Selters und Montabaur

26.02.2024 shgo

Neuer evangelischer Pfarrer für die Klinikseelsorge

Pfarrer Manuel Fetthauer wird neuer Klinikseelsorger in den Krankenhäusern Dernbach, Selters und Montabaur. Ursprünglich in der 220-Seelen-Gemeinde Astert in der Kroppacher Schweiz aufgewachsen, führte Pfarrer Fetthauers Weg nach dem Abitur in Marienstatt in ein Studium der Theologie und Rechtswissenschaft in Marburg, Frankfurt und Mainz.

26.02.2024 mr

Dekanatssynode beschäftigte sich mit Finanzen, Pfarrstellen und ForuM-Studie

Die Synode des Evangelischen Dekanats Bergstraße beschloss den Haushalt für 2024 und nahm die Pfarrstellenbemessung für die Jahre 2025 bis 2029 zur Kenntnis: Etliche Stellen müssen abgebaut werden. Mit Blick auf die ForuM-Studie appellierte Dekanin Sonja Mattes an die Gemeinden, ihre Schutzkonzepte gegen Missbrauch zu prüfen.

27.02.2024 red

Freier Sonntag stärkt Resilienz der Gesellschaft

Die Stellvertretende Kirchenpräsidentin äußert sich zur Bedeutung von Sonn- und Feiertagen.
Gemeindepädagoge Karl-Wilhelm Krumm

26.02.2024 ysch

Karl-Wilhelm Krumm geht in den Ruhestand

Apfelsaft keltern, Brot backen, Kartoffeln pflanzen – es gibt kaum eine Pflanze, die Karl-Wilhelm Krumm noch nicht im Erlebnisgarten 'beackert' hat. Über 40 Jahre wirkte der Gemeindepädagoge in Worms, nun geht er in den Ruhestand.

06.02.2024 kg-bsb-jb

Nie wieder ist jetzt!

 

Wir demonstrieren in einem breiten zivilgesellschaftlichen Verbund aus Parteien, Kirchen und vielen Bad Schwalbacher Vereinen

Treffpunkt 14 Uhr Kurhaus

 

25.02.2024 shgo

Schenken, Stiften und Vererben

Dem Weitergeben, Schenken, Stiften und Vererben widmet sich die Ausstellung „Was Bleibt“, die zwischen dem 10. und dem 21. März in der Evangelischen Bartholomäuskirche in Hachenburg-Altstadt zu sehen sein wird. Die Ausstellung lädt dazu ein, einen Blick zurück auf das eigene Leben zu werfen, sich an prägende Ereignisse zu erinnern und sich der Frage zu stellen: „Was bleibt von mir, wenn ich einmal nicht mehr bin?“.

25.02.2024 ahrt

Die Ziege als Anti-Schaf im digitalen Etwas anderen Bibeltier-Gottesdienst

Zickig, bockig, teuflisch - die Ziege steht im Mittelpunkt des neuen digitalen Etwas anderen Bibeltier-Gottesdienst der Gesamtkirchnegemeinde Karben. Pfarrerin Nadia Burgdorf und Stephan Kuger erfahren auf dem Ziegenhof der Brüder Tobias und David Bretthauer Erstaunliches über Tiere.

24.02.2024 hjb

Tausende zeigen Flagge

Knapp 4000 Menschen haben in Herborn friedlich für Demokratie und gegen Rassismus demonstriert. Sie folgten am Samstag (24. Februar 2024) dem Aufruf verschiedener gesellschaftlicher Gruppen, unter anderem der beiden Kirchen. Damit kamen weit mehr Teilnehmende zur Demo als von den Veranstaltern erhofft.

24.02.2024 bon

500 gehen in Westerburg für Vielfalt auf die Straße

Für einen kurzen Moment leuchtet ein Regenbogen über dem Westerburger Marktplatz. Das Himmelsphänomen passt. Denn die rund 500 Menschen, die sich unter dem Motto „Westerburg steht auf“ hier versammelt haben, setzen ebenfalls ein leuchtendes Zeichen.

27.02.2024 red

Kirchen und Gewerkschaften in Hessen diskutieren die Folgen von Armut – und mögliche Lösungen

Während der Diskussionsveranstaltung in Frankfurt "Armut - ein Dorn im Auge der Demokratie" am 29. Februar um 18:30 Uhr tauschen sich hochkarätige Teilnehmende darüber aus: Inwieweit kann sozialen und wirtschaftlichen Ungleichheiten entgegengewirkt werden?

23.02.2024 red

Solidarisierungsaufruf an Kirchengemeinden, den Klimastreik am 1. März zu unterstützen

Das Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung und das Zentrum Oekumene rufen die Kirchengemeinden auf, den bundesweiten Klimastreik unter dem Motto „Wir fahren zusammen“ am 1. März 2024 zu unterstützen.
Die Taunusstein Kitateams wachsen zusammen und erstellen eine Digital-Strategie. Gruppenfoto mit vielen Erzieherinnen aus Taunusstein.

23.02.2024 cw

Kita-Teams wachsen zusammen

Zum ersten Mal haben sich die gesamten Teams der drei Evangelischen Kindertagesstätten mit allen Erzieherinnen in Taunusstein getroffen. Ziel ist es zunächst eine gemeinsame Digitalstrategie zu erarbeiten. Das Treffen fand im Rahmen einer Fortbildung des Hessischen Bildungs- und Erziehungsplans „Lernende, forschende entdeckungsfreudige Kinder“ statt.

23.02.2024 ahrt

Konzentration und neue Konzepte: Zur Zukunft der Gebäude

In den vergangenen Monaten haben sich die Nachbarschaftsräume des Evangelischen Dekanats Wetterau intensiv mit der Zukunft ihrer Gebäude befasst. Nun liegen konkrete Ergebnisse vor. Über den „Gebäudebedarfs- und entwicklungsplan“ beschließt die Synode des Dekanats bei ihrer Frühjahrstagung Anfang März.

22.02.2024 hjb

Keltische Lieder und barocke Sonaten

Ein besonderes Konzert mit seltenen Instrumenten lässt sich am Samstag, 9. März um 18 Uhr in der Stadtkirche Dillenburg erleben: Theresia Stahl und Christian Stahl spielen barocke Sonaten und keltische Lieder mit Theorbe und zaubern mit Flöten einen „Klang, der die Seele berührt“. Und das bei freiem Eintritt.

Um am FACETT.Net der EKHN aktiv teilnehmen zu können, benötigen Sie einen Account.

Informationen zum FACETT.NET erhalten Sie hier

 

to top